Balkongedanken (1) – Von Veränderungen …

Und dann sitzt man da so und bewohnt seinen Balkon, so richtig mit Füße hoch und Kaffee in der Hand (oder auch Tee oder Schorle oder was mit Geist), und guckt so in die Gegend und fängt an, über dies und jenes nachzudenken, Gedanken kommen und bleiben – Balkongedanken eben.

„Ja, bist du eigentlich deppert?!“ – Diese Frage stelle ich mir momentan recht oft. Ich bin ein sehr sicherheitsbedürftiger Mensch, und einfach mal so alles über Bord zu werfen, was mich in den letzten zwei Jahrzehnten geprägt hat, empfinde ich nicht gerade als beruhigend.
Da ist nicht nur die räumliche Veränderung mit dem Umzug von Bayern nach Baden-Württemberg, die im Frühjahr 2015 ansteht.
Da ist auch die Abkehr vom gewohnten Berufsleben und der geplante Sprung in die Selbständigkeit. Es ist sehr leicht, im Nine-To-Five-Berufsalltag von Selbständigkeit, eigenem Geschäft, Herzensangelegenheit zu philosophieren. Das Ganze aber auch mit Hand und Fuß umzusetzen, zumal auf 400 km gedankliche Entfernung – nun ja. Ratgeber, Internet, Kurse und alle möglichen Weisheiten helfen da nur bedingt weiter. Die wirklich relevanten Informationen muss ich mir mühsam zusammensuchen und oft genug von vorn anfangen. Was will ich, was kann ich – braucht das jemand, kauft das jemand?
Und dann auch noch: Häuslebesitzer … also, erstmal Baustellenbesitzer, weil doch Einiges am Häusle erneuert werden muss. Wo ist die nächste Geldeselzucht?

Andererseits: In den letzten Jahren habe ich mich selbst doch deutlich verändert, mir neue Blickwinkel gesucht, Augen und Ohren aufgemacht, Informationen aufgesaugt – die neuen Richtungen erscheinen mir sehr viel attraktiver als den bisherigen Weg weiterzugehen.

Oder, wie mir die Postkarte auf meinem Schreibtisch mantrat:
„Besser auf neuen Wegen etwas stolpern als in alten Pfaden auf der Stelle zu treten.“

Na denn (ich werde trotzdem noch viele schlaflose Nächte haben).
Jetzt erstmal Kaffee!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s