Und immer schön schwurbeln

Zum Einstieg in das neue Jahr ein kleiner Rundumblick in Sachen deutsche Sprache.
Etwas länger, aber ich empfehle es sehr: Der Vortrag von Kai Biermann und Martin Haase bei 32c3.
Passend dazu das entsprechende Blog.

Da lobe ich mir doch die Aussage von selig Helmut Schmidt: „Scheiß Treppe!“ – Einfach, klar, direkt, versteht jeder. (Kleiner Insider, ja, aber nie hat jemand schöner eine Treppe beschimpft.)

Die Sprache verteidigt wird auch hier: Sprachpingel und Floskelwolke. (Lesenswert auch die zugehörigen Twitteraccounts.)

Bald gibts hier dann auch wieder mehr Tiefgang, versprochen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s