Cleo.

Aus’m Weg! Ich muss wuseln! Nun stehen Sie mir doch nicht so im Weg rum! Ach so, Essen? Das ist ja nun wieder was anderes. Cleo mein Name, seit ein paar Wochen hier bei den Zweibeinern zuhause. Echt ey, das ist alles gar nicht so, wie ich mir das vorstelle. Wissen Sie, erst sitzt man in so einem komischen Tierheim, dann sind plötzlich die Kiddies weg, und jetzt muss ich hier auch noch mit so einer unfreundlichen Getigerten zurechtkommen. Ich will doch nur spielen, man! Ich bin zwar schon neun, aber ich gehöre noch lange nicht zum alten Eisen!

Nicht anfassen! Sie bringen mein Fell durcheinander! Ich komm schon kuscheln, wenn ich das will.

Tja, wir Dreifarbigen sind schon was Besonderes. Und ich sowieso. Glückskatzen werden wir auch genannt – ich aber eher mal „roter Feger“ oder „kleine Mami“ – je nachdem, ob ich gerade was anstelle oder mich kraulen lasse.

Naja, ganz so übel ist es hier nicht, die Zweibeiner sind schon okay, wenn auch manchmal etwas schwer von Begriff. Nur die andere Katze hier und ich, wir werden nun wirklich kein Dreamteam.

Advertisements